am 12.6.2018 von 19 bis 21.30 Uhr

LWL-Museum für Kunst und Kultur, Auditorium, Eintritt frei

„Frieden – Wie im Himmel, so auf Erden?“ Mit diesem Thema haben sich im Vorfeld der Münsteraner Ausstellung Kuratoren und Filmemacher, Wissenschaftler und Journalisten intensiv beschäftigt. Jetzt geht es darum, die Ergebnisse einem breiten Publikum vorzustellen. Was haben die Recherchen ergeben? Wie unterscheiden sich die Blickwinkel, die Herangehensweisen, die Darstellungen und die Zielgruppen der unterschiedlichen Akteure? An welchen Punkten begegnen sie sich, und welche Kompromisse müssen sie eingehen, um erfolgreich zusammenzuarbeiten?

Diesen Fragen ist eine Veranstaltung am Dienstag, 12.06.2018, von 19 bis 21.30 Uhr im Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur gewidmet. Sie beginnt mit einer Vorführung der ZDF-Dokumentation „Das Kreuz mit dem Frieden. Die Christen und der Krieg“

Im Anschluss diskutieren auf dem Podium:

  • Der Autor und Regisseur des Dokumentarfilms Ingo Helm,
  • die Leiterin der Redaktion „Kirche und Leben (katholisch)“ beim ZDF, Michaela Pilters,
  • die Kuratorin der Friedensausstellung Viktoria Weinebeck,
  • der Kirchenhistoriker Professor Hubert Wolf.

Die Moderation übernimmt Martina Schönfeld, Redakteurin in der Hauptredaktion Geschichte und Wissenschaft des ZDF.