Tagung von Dr. Dominik Höink, vom 29.06. bis 30.06.2018

Hörsaalgebäude des Exzellenzclusters, Raum JO 101, Johannisstraße 4, 48143 Münster, Eintritt frei

Musik ist seit jeher ein zentrales Medium der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema “Frieden”. Ob im Rahmen von Friedensfeierlichkeiten, als Gesang zu Friedensbitten innerhalb der Liturgie oder als Mittel zur Formulierung von Friedenssehnsucht – unzählige Beispiele aus den verschiedensten kulturellen Kontexten und Zeiten wären anzuführen. Die Tagung wendet sich dieser künstlerischen Auseinandersetzung mit der Friedensthematik im Medium religiöser Musik im historischen Längsschnitt von der Antike bis zur Gegenwart zu. Obschon der Fokus auf der europäischen Musikgeschichte und der christlichen Tradition liegt, werden ebenso Phänomene in anderen Kulturen und Religionen beleuchtet.