Kooperationsveranstaltung mit der Akademie Franz-Hitze-Haus, am 06.07.2018 von 18 bis 21Uhr

Franz-Hitze-Haus, Tagungsbeitrag 20 € erm. 15 €

Anmeldung online unter www.Franz-Hitze-Haus.de oder telefonisch unter: +49 251 9818-0

Die christliche Friedensethik steht an mehreren Fronten vor neuen Herausforderungen: Das betrifft sowohl die Beurteilung computergesteuerter, autonom handelnder Waffensysteme als auch die angemessene Reaktion auf die russische Aggression gegenüber der Ukraine und die damit verbundene Bedrohung für die östlichen EU-und Nato-Staaten. Kann die Ethik in diesen Fragen der Politik und den Soldaten Orientierung geben? Wir diskutieren mit Prof. em. Dr. Heinz-Günter Stobbe, (Deutsche Kommission Justitia et Pax) und Dr. Bernhard Rinke (Zentrum für Demokratie- und Friedensforschung an der Universität Osnabrück ).